Laufstrecke


Wegbeschreibung des Volkslaufs in Ottenstein:

Die Rundendistanz beträgt 5 km. Die angebotene Streckendistanz beträgt 5 km (1 Runde), 10 km (2 Runden), 21,095 km (4 Runden).

  • Gestartet wird am Sportplatz in Ottenstein.
  • Von der Straße „Am Sportplatz“ kommend biegen die Läufer links auf die „K63“ Textilstraße/ Feldmark ab.
  • An der nächsten Straßenabfahrt links biegen die Läufer ein und laufen dort weiter geradeaus an den Häusern Feldmark 10 und 11 vorbei.
  • Den Straßenverlauf folgend wird die Grenze zwischen Feldmark und Dömern überquert.
  • Im Kreuzungsbereich Dömern (rechtsliegend Haus-Nr.: 32 /Bushaltestelle Nienhaus) biegen die Läufer links ab. Sie befinden sich weiterhin in Dömern.
  • Nach der Überquerung des „Ölbaches“ biegen die Läufer bei der nächsten Möglichkeit wieder links ein (kein Waldweg sondern richtige asphaltierte Straße).
  • Diesem Straßenverlauf folgend wird der Bereich Dömern nun wieder verlassen und man erreicht wieder den Ottensteiner „Feldmark“. Hier werden in folgender Reihenfolge die Hausnummern Feldmark 25, 24, 23, 22, 18, 21 passiert.
  • Anschließend wird der Ortseingang im Bereich Brookstegge erreicht.
  •  Im Bereich der Brambrink Einmündung in die Brookstegge biegen die Läufer links ab, so dass in der Stichstraße u.a. das Haus Brookstegge Nr. 72 passiert wird.
  • Am Ende dieser Stichstraße überqueren die Läufer ein weiteres Mal über die dort vorhandene Holzbrücke den Ölbach.
  • Zum Ende des folgenden Schotterweges erreichen die Sportler wieder die Straße „Am Sportplatz“, um diese bis zum Sportplatz zu folgen.
  • Hier endet der Lauf bzw. es folgt für die 10 km Distanz die zweite Runde.