Ausschreibung zum 7. Wottellauf des FC Ottenstein

Start und Ziel:
Am Sportplatz des FC Ottenstein: Am Sportplatz 1, 48683 Ahaus-Ottenstein

Laufstrecke

Wegbeschreibung des Volkslaufs in Ottenstein:
Die Rundendistanz beträgt 5 km. Die angebotene Streckendistanz beträgt 5 km (1 Runde), 10 km (2 Runden), 21,095 km (4 Runden).

  • Gestartet wird am Sportplatz in Ottenstein.
  • Von der Straße „Am Sportplatz“ kommend biegen die Läufer links auf die „K63“ Textilstraße/ Feldmark ab.
  • An der nächsten Straßenabfahrt links biegen die Läufer ein und laufen dort weiter geradeaus an den Häusern Feldmark 10 und 11 vorbei.
  • Den Straßenverlauf folgend wird die Grenze zwischen Feldmark und Dömern überquert.
  • Im Kreuzungsbereich Dömern (rechtsliegend Haus-Nr.: 32 /Bushaltestelle Nienhaus) biegen die Läufer links ab. Sie befinden sich weiterhin in Dömern.
  • Nach der Überquerung des „Ölbaches“ biegen die Läufer bei der nächsten Möglichkeit wieder links ein (kein Waldweg sondern richtige asphaltierte Straße).
  • Diesem Straßenverlauf folgend wird der Bereich Dömern nun wieder verlassen und man erreicht wieder den Ottensteiner „Feldmark“. Hier werden in folgender Reihenfolge die Hausnummern Feldmark 25, 24, 23, 22, 18, 21 passiert.
  • Anschließend wird der Ortseingang im Bereich Brookstegge erreicht.
  •  Im Bereich der Brambrink Einmündung in die Brookstegge biegen die Läufer links ab, so dass in der Stichstraße u.a. das Haus Brookstegge Nr. 72 passiert wird.
  • Am Ende dieser Stichstraße überqueren die Läufer ein weiteres Mal über die dort vorhandene Holzbrücke den Ölbach.
  • Zum Ende des folgenden Schotterweges erreichen die Sportler wieder die Straße „Am Sportplatz“, um diese bis zum Sportplatz zu folgen.
  • Hier endet der Lauf bzw. es folgt für die 10 km Distanz die zweite Runde.

Läufe:
Bambinis:

  • U7, Start 11:00 Uhr, 200 m , Jahrg. 2012 und jünger

Schülerinnen/Schüler:

  • U9, Start 11:30 Uhr, 400 m, Jahrgang 2010 – 2011
  • U11, Start 12:00 Uhr, 800 m, Jahrgang 2008 – 2009
  • U13, Start 12:40 Uhr, 1200 m, Jahrgang 2006 – 2007

Halbmarathon Jedermann:

  • Start 13:15 Uhr, Jahrgang 2005 und älter

Jedermann-Läufe 5-/10 km:

  • Start 13:30 Uhr, Jahrgang 2005 und älter

Startgelder:

Bambinis, Schülerinnen/Schüler 2,- €
Jedermann-Läufe 5-/10 km 5,- €
Halbmarathon Jedermann 10,- €

Anmeldungen:
Online Voranmeldungen bis zum 22.10.2017
oder schriftlich bis zum 22.10.2017
bei Jan und Frances Fabels, Vredener Strasse 12, 48683 Ahaus-Ottenstein

Zahlungsweg:

Konto 3700042606
BLZ 40164024
Volksbank Gronau-Ahaus eG
IBAN DE35401640243700042606
BIC GENODEM1GRN

Nachmeldung / Startnummern abholen:
Am Samstag den 27. Oktober von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr besteht die Möglichkeit sich nach zu melden und/oder die Startnummern abzuholen.
Am Veranstaltungstag den 28. Oktober können die Startnummern ab 10:00 Uhr am Startbüro abgeholt werden.
Nachmeldung sind jeweils bis 30 Minuten vor dem Start des jeweiligen Laufes möglich.

Startgeld bei Nachmeldung:

Bambinis, Schülerinnen/Schüler 2,- €
Jedermann-Läufe 5-/10 km 7,- €
Halbmarathon Jedermann 12,- €

Streckenbeschreibung:
Bambinis, Schüler und Schülerinnen laufen auf der Aschebahn am Sportplatz, 5 km Runde im Außenbereich von Ottenstein über befestigte Landwirtschaftswege, 10 km sind 2 Runden, Halbmarathon sind 4 Runden.

Auszeichnungen:
Medaillen für alle Schüler und Schülerinnen.

Preise für die jeweiligen 1., 2. und 3. Plätze bei den Männer- und Frauenwertungen.

Anreisehinweis:
Von Süden:
A31 Richtung Emden, Abfahrt Legden, weiter Richtung Ahaus, in Ahaus an der 4. Ampelkreuzung links abbiegen, am 2. Kreisverkehr 1. Ausfahrt nach Ottenstein.

Von Norden:
A31 Richtung Oberhausen, Abfahrt Gronau/Ochtrup auf die B54 Richtung Gronau/Enschede fahren, Abfahrt Vreden/Gronau-West in Richtung Vreden weiter fahren nach ca. 12 km links nach Ottenstein abbiegen.

Sonstiges:
Umkleideräume mit Duschen am Veranstaltungsort.
Verpflegung:

Auf der Strecke Wasser und warmer Tee
Im Zielbereich Wasser, Sportgetränke, Bananen
Am Sportplatz Imbisstand und Cafeteria.

Haftung:
Jeder Teilnehmer nimmt auf eigenes Risiko an der Veranstaltung teil. Eltern haften für die Kinder.

Auskünfte:
Jan und Frances Fabels: +49 (0)2561 – 9786387